Wahlfach Mountain Bike

Die Sportart Mountain Biken erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit, bietet sie doch zum einen optimale Voraussetzungen sich sportlich AKTIV zu bewegen und zum anderen seine Umgebung und die Natur zu erFAHREN und kennen zu lernen. Diese Trendsportart ist seit dem Schuljahr 2017/18 ein Bestandteil des Sportangebots der Herzog-Ludwig Realschule. Seit September werden Schüler und Schülerinnen der 7. und 8. Jahrgangsstufe sowohl im Beherrschen des „neuen“ Sportgeräts trainiert als auch der Um-gang in Pannen- und Unfallsituationen geschult. Auf schuleigenen Mountainbikes, die dankenswerter Weise vom Förderverein der Schule angeschafft wurden, können die jungen Sportler erste Erfahrungen auf zwei Rädern sammeln bzw. ihre bereits erworbenen Fähig- und Fertigkeiten verbessern.

Ein besonderer Dank ergeht an Hermann Rieder von der Firma Hoco, der eine Spende von 10 EURO-Paletten ermöglichte. Mit diesen künstlichen Hindernissen ist auch ein sinnvolles Fahrtechniktraining in flachem Gelände direkt am Schulhof möglich. Ziel dieses Techniktrainings ist es, sich später auch in unwegsamen Gelände bestens zu Recht zu finden, um mit Spaß und Freude die geplanten Ausfahrten in der näheren Umgebung oder auch in den Chiemgauer Alpen zu meistern.

 

Veröffentlicht in Allgemein