Lesen lohnt sich

Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb gelang es den Klassensiegern Marvin Dierke (6a), Anastasia Mannhold (6b), Stefanie Lizinski (6c), Nevio Pichler (6d), Leon Scholz (6e), Alena Schönstetter (6f) und Mathias Rudl (6g) durch ihren sehr guten Vortrag, die Zuhörer
in ihren Bann zu ziehen.


In der Aula lasen sie souverän nicht nur einen selbst gewählten, sondern auch einen unbekannten Text vor mehr als 200 SchülerInnen und Lehrkräften vor. Die Jury, der unter anderem Herr Brodschelm und die Elternbeiratsvorsitzende Frau Wolfmeier angehörte, kürte schließlich Anastasia Mannhold und Stefanie Lizinski als Schulsiegerinnen. Sie werden die Herzog-Ludwig-Realschule im Kreisentscheid vertreten, wobei wir ihnen viel Erfolg
wünschen.

Karin Riermeier

Veröffentlicht in Allgemein