Dahoam is Dahoam

Am 27.06.2017 unternahm die Klasse 8 H einen Tagesausflug zum Jugendmedientag des Bayerischen Rundfunks (BR) in das Filmdorf Lansing zum Drehort der Serie „Dahoam is Dahoam“. Die Schüler durften an verschiedenen Workshops teilnehmen und einen Einblick hinter den Kulissen miterleben. Bei den Workshops Studio- und Außendrehführung , Technik und Kamera, Schauspiel und in der Drehbuchwerkstatt bekam die Klasse mit ihrer Klassenleiterin Frau Saam und der betreuenden Lehrkraft Herrn Hiesch erste Eindrücke, wie aufwendig und mühsam es ist eine solche Fernsehserie zu drehen.

Außerdem konnten die Schülerinnen und Schüler ihre schauspielerischen Talente gemeinsam mit Katrin Lux (zu sehen in der Serie als Fanny Lechner) unter Beweis stellen. Nach vielen erfolglosen Versuchen einen Sketch mit echt funktionierenden Filmutensilien wie einer Kamera, der Filmklappe und dem Aufnahmemikrofon zu drehen, schaffte es die Klasse als Team schließlich, die richtigen Worte und Einstellungen zu finden. Durch diesen anstrengenden und schönen Tag wurde allen bewusst, wie viel Arbeit und Herzblut man in eine solche bayerische Serie wie „Dahoam is Dahoam“ investieren muss.

Sarah Schönstetter und Nicole Nöhmaier

Veröffentlicht in Allgemein