Hall Of Fame

Wir freuen uns natür­lich über jede Aner­ken­nung unse­rer Arbeit. In die­ser Rubrik fin­den Sie Arti­kel zu Aus­zeich­nun­gen und Zertifizierungen, die die gesamte oder zumin­dest große Teile unse­rer Schule betreffen.

Absolvia 2017

Herausragende Leistungen: Entlassfeier der Herzog-Ludwig-Realschule im Kultur- und Kongressforum

Alle 168 Schüler halten ihr Abschlusszeugnis in Händen.
Altötting „Aktives Handeln, soziales Leben und Genießen sind wichtige Faktoren auf dem Weg zum Lebensglück.“ Mit diesen Worten schließt Schulleiter Manfred Brodschelm seine Rede vor den Zehntklässlern und deren Angehörigen im Altöttinger Kultur- und Kongressforum. Die 168 Absolventen des diesjährigen Abschlussjahrgangs scheinen auf einem guten Weg in Richtung Lebensglück zu sein. Denn die oben angeführten Aspekte wurden so gut wie möglich umgesetzt. Die Schülerinnen und Schüler legten ein vorbildliches Verhalten an den Tag, zeigten einen hohen Lernerfolg und gute Wettbewerbsergebnisse, offenbarten ein außergewöhnliches Engagement bei musischen Veranstaltungen, gepaart mit sehr guten Noten in den Abschlussprüfungen, wie Herr Brodschelm lobte.
Alle 168 Schülerinnen und Schüler haben die Abschlussprüfung bestanden, davon 54 mit einer Eins vor dem Komma, was bayernweit ein absolutes Spitzenergebnis darstellt.

Alt-Neuöttinger Anzeiger

ODU – Come with ME!

Schüler begleiten in der Berufsorientierung

“Come with ME!“ ist ein Projekt der bayerischen Metall- und Elektroindustrie, welches Kooperationen zwischen Schulen und Betrieben fördert. Es ist eine langfristig angelegte Beziehung. Ziel von Come with ME ist es ein Baustein für Jugendliche zu sein, um optimal auf die Berufswahl vorzubereiten.

Unter dem Motto „Interessieren – Informieren – Ausprobieren“ werden Schüler ab der 5. Klasse von der international tätigen Otto Dunkel GmbH (ODU) durch alle Phasen der Berufsorientierung begleitet. Frühzeitig soll das Interesse an der Technik geweckt werden. In jeder Jahrgangsstufe werden dann mit den Schülern, mit denen in der 5. Klasse begonnen wurde, einzelne Workshops, projektbezogene Werkstücke usw. gebaut.

Kooperationspartner Deutsche Bahn

AOK-Bewerbertraining

WIRTSCHAFTS WERKSTATT

Der kompetente Umgang mit Geld beeinflusst das persönliche Lebensglück jedes Einzelnen. Daher ist es wichtig, Jugendlichen finanzielle Allgemeinbildung mit auf ihren Lebensweg zu geben und ihnen mehr Sicherheit und Kompetenz im Umgang mit Geld zu vermitteln. – Die SCHUFA-Bildungsinitiative WIRTSCHAFTS WERKSTATT unterstützt Schulen und Berufsschulen dabei. Eine der Referenzschulen dieses Projekts ist die Herzog-Ludwig Realschule.

Auszeichnungen
Zertifikate und Kooperationen, welche die Herzog-Ludwig Realschule im Laufe der Zeit erhalten hat bzw. eingegangen ist und die das Profil der Schule "auszeichnen".

kom

kom

kom

kom

kom

kom

kom

kom