Profil 5

Seit dem Schuljahr … bestehen an der Herzog-Ludwig Realschule in der 5. Jahrgangsstufe so genannte Profilklassen. Damit sollen die Interessen und Neigungen der Schülerinnen und Schüler individuell zusätzlich gefördert werden.

Bei der Anmeldung in die 5. Jahrgangsstufe entscheiden Sie sich als Eltern gemeinsam mit Ihren Kindern für eine Profilklasse. Wir bieten derzeit folgende Profile an:

Sport – Spiele und Koordination
Kunst
REM – Robotik, Elektronik, Modellbau
Forscher
Musikwerkstatt
Theater

Neben der Vermittlung von Fachkenntnissen in den verschiedenen Gebieten sollen die individuelle Persönlichkeitsentwicklung, die Teamfähigkeit, die Verlässlichkeit und das Verantwortungsbewusstsein der Schülerinnen und Schüler gestärkt werden.

Die Profilklassen werden in der 5. Klasse gebildet und zunächst bis zum Ende der 6. Klasse weitergeführt. Wegen der Wahlpflichtfächergruppenwahl setzen sich die 7. Jahrgangsstufen anders zusammen. Die Profilklassen können daher in ihrer bisherigen Form nicht weiter bestehen bleiben.

In der Forscherklasse werden zwei Stunden naturwissenschaftliche Übungen angeboten, die Sportklasse erhält wöchentlich eine zusätzliche Doppelstunde Sport mit dem Schwerpunkt Fussballtraining, in die Ganztagsklasse werden zusätzliche Unterrichtseinheiten aus den Bereichen Forschen, Kunsterziehung und Sport integriert.

Der Unterricht in den Profilen findet mit Ausnahme der Ganztagsklasse so weit wie möglich am Vormittag statt. In der 5. Klasse haben die Schülerinnen und Schüler damit neben den 28 Stunden Pflichtunterricht zwei zusätzliche Stunden im Profilfach.

Schulträger
Diensteanbieter im Sinne des TDG/MDStV
Landkreis Altötting, vertreten durch Herrn Landrat Erwin Schneider
Landratsamt Altötting
Bahnhofstr. 38
84503 Altötting
Telefon 0 86 71 / 502 - 0
Telefax: 0 8671 / 502 - 250
E-Mail: kanzlei@lra-aoe.de
Internet: www.lra-aoe.de