Herzog-Ludwig-Realschule Altoetting Herzog-Ludwig-Realschule Altoetting
Herzog-Ludwig-Realschule Altoetting
 


Der Besserwisser



Online Schülermagazin

Aktuelle Beiträge
Fußball – Der 23. Spieltag
Die alltäglichen Aussagen eines Lehrers
Ski-WM in Beaver Creek

Inhalt

Übersicht
Newsarchiv

Besucher

Insgesamt:  243639
Heute: 147
Gestern: 161

Startseite | Kontakt | Anfahrt | Neuigkeiten | Impressum

Startseite

Sehr geehrte Besucher,

willkommen auf der Schulwebsite der Herzog-Ludwig-Realschule. Zum Schuljahr 2014/2015 begrüßen wir 187 neue SchülerInnen in den 5. Klassen. Insgesamt hat die Herzog-Ludwig-Realschule aktuell 1135 SchülerInnen, die in 41 Klassen von 73 Lehrkräften unterrichtet werden. Hierbei arbeiten wir wissensvermittelnd und praxisbezogen, wir knüpfen an die Erfahrungswelt unserer Schülerinnen und Schüler an, richten die Unterrichtsangebote kompetenzorientiert aus und setzen auf Selbstwirksamkeit und Stärkenförderung in allen Bereichen.
In diesem Sinne wünsche ich der gesamten Schulgemeinschaft ein erfolgreiches Schuljahr 2014/2015.

Manfred Brodschelm, Realschuldirektor



print Druckansicht
 Übertritt 2015
Übertritt an die Herzog-Ludwig Realschule 2015

In der folgenden Übersicht finden Sie eine Vielzahl von Informationen zum Übertritt an die Herzog-Ludwig Realschule im aktuellen Schuljahr.

  • Aufnahmecheck
  • Termine
  • Profil 5
  • Präsentation
  • Videos

Der Weg in die Realschule

Aus der Grundschule: Notenschnitt aus Deutsch, Mathematik und Heimat- und Sachunterricht von 2,66 oder besser im Übertrittszeugnis. Bei einem Notenschnitt von 3,00 oder schlechter, Probeunterricht in Deutsch und Mathematik.
Aus der Haupt- oder Mittelschule: Notenschnitt aus Deutsch und Mathematik 2,5 oder besser im Jahreszeugnis. Bei einem Notenschnitt von 3,0 oder schlechter ist kein Probeunterricht möglich.
Zur Anmeldung vorzulegende Dokumente: Übertrittszeugnis im Original (Grundschule) bzw. Zwischenzeugnis im Original (Haupt- oder Mittelschule) Außerdem: Geburtsurkunde, Passbild für Buskarte ggf. Sorgerechtsbescheid

Der interaktive „Aufnahme-Check" des Bayerischen Realschulnetzes gibt je nach Notenkonstellation im Übertrittszeugnis und ggf. im Probeunterricht Auskunft über die Möglichkeit des Übertritts. [Link]

Termine

19. März 2015, 19:00 Uhr Informationsabend zum Übertritt an die Herzog-Ludwig-Realschule Altötting (Kultur und Kongress Forum Altötting)
20. März 2015, 15:00 - 18:00 Uhr „Tag der offenen Tür“ an der Herzog-Ludwig Realschule Altötting
11. - 13. Mai 2015 Einschreibung bzw. Voranmeldung jeweils 10:00 - 12:00 Uhr bzw. 15:00 - 18:00 Uhr
19. - 21. Mai 2015 Probeunterricht

Fach PROFIL 5

Schülerinnen und Schüler können klassenübergreifend aus folgenden Bereichen wählen:

Fußballer-Klasse
Sport – Spiele und Koordination
Kunst
REM – Robotik, Elektronik, Modellbau
Forscher
Musikwerkstatt

Aktueller Flyer

Image-Videos

Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst bietet Ihnen unter folgendem Link ein Video zum Schultyp Realschule [Link]

Das zweite Video, welches im Rahmen eines Schulprojekts an der HLR erstellt wurde, zeigt eine Zusammenstellung "bewegter" Bilder, die das gemeinsame Leben und Lernen an der Herzog-Ludwig Realschule darstellen. [Link]

Im dritten Video wird die Herzog-Ludwig Realschule als Stützpunktschule für Fußball präsentiert (Video: Georg Ramstetter). [Link]

 Gasteig

Vom Heulegong bis zur Großen Trommel

Die Klassen 7 A, 7 B und 7 F lernten bei einer Unterrichtsfahrt in den Gasteig nach München die große Vielfalt der Schlaginstrumente kennen. Professionell wurden die Instrumente von Jörg Hannabach, Schlagzeuger bei den Münchner Philharmonikern, vorgeführt.


S. Garus

 First Lego League (FLL) Roboter Wettbewerb

First Lego League (FLL) Roboter Wettbewerb

Am Samstag, 24.01.2015, hat die Herzog Ludwig Realschule das erste Mal am Internationalen First Lego League (FLL) Wettbewerb teilgenommen. Das dreiköpfige Team „HLRS Robo“ mit John Gänsrich, Stefan Lengdobler und Stefan Bruckner hatte sich mehrere Monate mit dem Bau und der Programmierung ihres Wettbewerbsroboters und einem Forschungsauftrag zum Thema „Klassenzimmer der Zukunft“ beschäftigt. Die erste Runde des Wettbewerbs wurde dieses Jahr wieder von der Fakultät für Maschinenbau der TU München ausgerichtet.


Am Vormittag zeigten die Teams eine Präsentation zu ihrem Forschungsthema. Im Anschluss daran wurde ihre Teamfähigkeit in einem Gruppentest geprüft. Das Roboterdesign war eine weitere Prüfungskategorie, in der vor allem die Umsetzung des Gabelstaplerhubarms unseres Teams sehr positiv bewertet wurde. Am Nachmittag fanden dann drei Durchgänge des „Robot Games“ auf einem zwei mal ein Meter großen Spielfeld statt. Auf diesem musste ihr Roboter autonom verschiedenen Aufgabenstellungen zu den dort platzierten Legobauteilen lösen.

Nach einem spannenden und erlebnisreichen Tag erreichte das HLR Robo Team den für einen Neuling und als Team mit den wenigsten Teammitgliedern beachtlichen 12. Platz.

C. Schützenhofer


Aktuelle Termine

05.03.2015
7. Klassen: Diabetes-Tag

[mehr]

Suche


KOMPASS-Schule



MINT



Stützpunkt-Schule Fussball



Profil 5




Web Based Training




Digitaler Elternbrief


Anmelden
Email-Adresse ändern
Elternbrief-Archiv
Passwort vergessen
Allgemeine Informationen