Herzog-Ludwig-Realschule Altoetting Herzog-Ludwig-Realschule Altoetting
Herzog-Ludwig-Realschule Altoetting
 


Der Besserwisser



Online Schülermagazin

Aktuelle Beiträge

Das Schwert der Wahrheit
Se Text in Tschörmen

Inhalt

Übersicht
Newsarchiv

Besucher

Insgesamt:  199817
Heute: 78
Gestern: 110

Startseite | Kontakt | Anfahrt | Neuigkeiten | Impressum

Startseite

Sehr geehrte Besucher,

willkommen auf der Schulwebsite der Herzog-Ludwig-Realschule. Zum Schuljahr 2013/2014 begrüßen wir 187 neue SchülerInnen in den 5. Klassen. Insgesamt hat die Herzog-Ludwig-Realschule aktuell 1103 SchülerInnen, die in 40 Klassen von 73 Lehrkräften unterrichtet werden. Hierbei arbeiten wir wissensvermittelnd und praxisbezogen, wir knüpfen an die Erfahrungswelt unserer Schülerinnen und Schüler an, richten die Unterrichtsangebote kompetenzorientiert aus und setzen auf Selbstwirksamkeit und Stärkenförderung in allen Bereichen.
In diesem Sinne wünsche ich der gesamten Schulgemeinschaft ein erfolgreiches Schuljahr 2013/2014.

Manfred Brodschelm, Realschuldirektor



print Druckansicht
 Erreichbarkeit während der Ferien
Erreichbarkeit während der Ferien

Das Direktorat ist während der Osterferien jeweils am Mittwoch
von 10:00 – 12:00 Uhr
besetzt.

Wir wünschen schöne Osterfeiertage und erholsame Ferien.

Manfred Brodschelm, RSD
 Übertritt an die Herzog-Ludwig Realschule
Übertritt an die Herzog-Ludwig Realschule

In der folgenden Übersicht finden Sie eine Vielzahl von Informationen zum Übertritt an die Herzog-Ludwig Realschule im aktuellen Schuljahr.

  • Aufnahmecheck
  • Termine
  • Profil 5
  • Präsentation
  • Videos

Der Weg in die Realschule

Aus der Grundschule: Notenschnitt aus Deutsch, Mathematik und Heimat- und Sachunterricht von 2,66 oder besser im Übertrittszeugnis. Bei einem Notenschnitt von 3,00 oder schlechter, Probeunterricht in Deutsch und Mathematik.
Aus der Haupt- oder Mittelschule: Notenschnitt aus Deutsch und Mathematik 2,5 oder besser im Jahreszeugnis. Bei einem Notenschnitt von 3,0 oder schlechter ist kein Probeunterricht möglich.
Zur Anmeldung vorzulegende Dokumente: Übertrittszeugnis im Original (Grundschule) bzw. Zwischenzeugnis im Original (Hauptoder Mittelschule) Außerdem: Geburtsurkunde, Passbild für Buskarte ggf. Sorgerechtsbescheid

Der interaktive „Aufnahme-Check" des Bayerischen Realschulnetzes gibt je nach Notenkonstellation im Übertrittszeugnis und ggf. im Probeunterricht Auskunft über die Möglichkeit des Übertritts. [Link]

Termine

12. März 2014, 19:00 Uhr Informationsabend für die neuen Fünftklässler und deren Eltern im Kultur + Kongress Forum Altötting (Raiffeisen – Saal)
14. März 2014, 15:00 - 18:00 Uhr „Tag der offenen Tür“ an der Herzog-Ludwig Realschule Altötting
5. - 7. Mai 2014 Einschreibung bzw. Voranmeldung jeweils 10:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr
13. - 15. Mai 2014 Probeunterricht

Fach PROFIL 5

Schülerinnen und Schüler können klassenübergreifend aus folgenden Bereichen wählen:

Fußballer-Klasse
Sport – Spiele und Koordination
Kunst
REM – Robotik, Elektronik, Modellbau
Forscher
Musikwerkstatt

Aktueller Flyer

Image-Videos

Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst bietet Ihnen unter folgendem Link ein Video zum Schultyp Realschule [Link]

Das zweite Video, welches im Rahmen eines Schulprojekts an der HLR erstellt wurde, zeigt eine Zusammenstellung "bewegter" Bilder, die das gemeinsame Leben und Lernen an der Herzog-Ludwig Realschule darstellen. [Link]

Im dritten Video wird die Herzog-Ludwig Realschule als Stützpunktschule für Fußball präsentiert (Video: Georg Ramstetter). [Link]

 Lesen ist für mich wie Kino im Kopf
Lesen ist für mich wie Kino im Kopf

Jonas Graml 1. Sieger im Vorlesewettbewerb auf Bezirksebene


"Lesen ist für mich wie Kino im Kopf", sagt Jonas Graml, ein zwölfjähriger Schüler der Herzog-Ludwig-Realschule in Altötting, als er nachdenklich den Kopf dreht und mit dem Erzählen beginnt.
Der Schüler ist ein Gern- und Vielleser und so verwundert es nicht, dass er den schulinternen Vorlesewettbewerb gewann, wo er sich mit sechs gleichaltrigen Schülern der Herzog-Ludwig-Realschule messen musste. Auch die nächste Hürde nahm er problemlos, die Teilnahme am Kreisentscheid in Burghausen, wo er wieder siegte.
Schließlich kam vor kurzem die Einladung zum Bezirksentscheid in Ingolstadt.


Realschuldirektor Manfred Brodschelm gratuliert Vorlesesieger Jonas Graml

Nach dem Vorlesen sprach die Jury Jonas ein großes Lob aus, denn er wurde erster Sieger und erhielt einen Buchgutschein, ein Buch und natürlich eine Urkunde.

Die Schulfamilie gratuliert Jonas sowie seiner Mentorin, Fr. StRin Rosemarie Röckl, sehr herzlich!

i.A. M. Tuschl

Aktuelle Termine

17.04.2014
Gründonnerstag Osterferien

18.04.2014
Karfreitag

19.04.2014
Ostersamstag

20.04.2014
Ostersonntag

21.04.2014
Ostermontag

22.04.2014
Osterferien

[mehr]

Suche


Neue Artikel

1. Leichtathletik Krei...
2. Technikwandertag
3. Forum Beruf hilft b...

KOMPASS-Schule



MINT



Stützpunkt-Schule Fussball



Profil 5




Web Based Training




Digitaler Elternbrief


Anmelden
Email-Adresse ändern
Elternbrief-Archiv
Passwort vergessen
Allgemeine Informationen