Herzog-Ludwig-Realschule Altoetting Herzog-Ludwig-Realschule Altoetting
Herzog-Ludwig-Realschule Altoetting
 


Der Besserwisser



Online Schülermagazin

Aktuelle Beiträge
Der neue Gebäudetrakt – das zukünftige Highlight unserer Schule
Beschwerdebrief
Peinliche Situationen in der Schule

Inhalt

Übersicht
Newsarchiv

Besucher

Insgesamt:  363149
Heute: 18
Gestern: 132

Startseite | Kontakt | Anfahrt | Neuigkeiten | Impressum

Startseite

Sehr geehrte Besucher,

willkommen auf der Schulwebsite der Herzog-Ludwig-Realschule. Zum Schuljahr 2016/2017 begrüßen wir 200 neue SchülerInnen in den 5. Klassen. Insgesamt hat die Herzog-Ludwig-Realschule aktuell 1166 SchülerInnen, die in 43 Klassen von 80 Lehrkräften unterrichtet werden. Hierbei arbeiten wir wissensvermittelnd und praxisbezogen, wir knüpfen an die Erfahrungswelt unserer Schülerinnen und Schüler an, richten die Unterrichtsangebote kompetenzorientiert aus und setzen auf Selbstwirksamkeit und Stärkenförderung in allen Bereichen.
In diesem Sinne wünsche ich der gesamten Schulgemeinschaft ein erfolgreiches Schuljahr 2016/2017.

Manfred Brodschelm, Realschuldirektor



print Druckansicht
 Übertritt an die Herzog-Ludwig Realschule 2017
Übertritt an die Herzog-Ludwig Realschule 2017

In der folgenden Übersicht finden Sie eine Vielzahl von Informationen zum Übertritt an die Herzog-Ludwig Realschule im aktuellen Schuljahr.

  • Aufnahmecheck
  • Termine
  • Profil 5
  • Präsentation
  • Videos

Der Weg in die Realschule

Aus der Grundschule: Notenschnitt aus Deutsch, Mathematik und Heimat- und Sachunterricht von 2,66 oder besser im Übertrittszeugnis. Bei einem Notenschnitt von 3,00 oder schlechter, Probeunterricht in Deutsch und Mathematik.
Aus der Haupt- oder Mittelschule: Notenschnitt aus Deutsch und Mathematik 2,5 oder besser im Jahreszeugnis. Bei einem Notenschnitt von 3,0 oder schlechter ist kein Probeunterricht möglich.
Zur Anmeldung vorzulegende Dokumente: Übertrittszeugnis im Original (Grundschule) bzw. Zwischenzeugnis im Original (Haupt- oder Mittelschule) Außerdem: Geburtsurkunde, Passbild für Buskarte ggf. Sorgerechtsbescheid

Anmeldeformular [link]

Der interaktive „Aufnahme-Check" des Bayerischen Realschulnetzes gibt je nach Notenkonstellation im Übertrittszeugnis und ggf. im Probeunterricht Auskunft über die Möglichkeit des Übertritts. [Link]

Termine

23. März 2017, 19:00 Uhr Informationsabend zum Übertritt an die Herzog-Ludwig-Realschule Altötting (Aula HLR)
24. März 2017, 15:00 - 18:00 Uhr „Tag der offenen Tür“ an der Herzog-Ludwig Realschule Altötting
08. - 11. Mai 2017 Einschreibung bzw. Voranmeldung jeweils 10:00 - 12:00 Uhr bzw. 15:00 - 18:00 Uhr
16. - 18.Mai 2017  Probeunterricht

Fach PROFIL 5

Schülerinnen und Schüler können klassenübergreifend aus folgenden Bereichen wählen:

Sport - Stützpunkt Fußball
Sport – Spiele und Koordination
Kunst
REM – Robotik, Elektronik, Modellbau
Forscher
Musikwerkstatt
Theater

Aktueller Flyer

Übertritt an die Herzog-Ludwig Realschule 2017

Image-Videos

Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst bietet Ihnen unter folgendem Link ein Video zum Schultyp Realschule [Link]

Das zweite Video, welches im Rahmen eines Schulprojekts an der HLR erstellt wurde, zeigt eine Zusammenstellung "bewegter" Bilder, die das gemeinsame Leben und Lernen an der Herzog-Ludwig Realschule darstellen. [Link]

Im dritten Video wird die Herzog-Ludwig Realschule als Stützpunktschule für Fußball präsentiert (Video: Georg Ramstetter). [Link]

 Planspiel Börse
Planspiel Börse

Am 26.01.2017 war die Herzog-Ludwig-Realschule wieder bei der Preisverleihung des Planspiel Börse vertreten. Im Sparkassensaal wurde zur Börsenparty mit Cocktails und einem Fliegenden Buffet geladen. Franziska Eggl, Angela Schuster und Julia Anderl freuten sich über den ersten Platz im Nachhaltigkeitsranking, der mit Thermengutscheinen und je einer Power-Bank dotiert war.



Es gratulierten Herr Brodschelm sowie die betreuende Lehrkraft Frau Abstreiter.

Ines Abstreiter
 Der kleine Horrorladen
Der kleine Horrorladen

Der kleine Horrorladen (englischer Originaltitel „Little Shop of Horrors“) ist ein Musical des Komponisten Alan Menken und des Librettisten Howard Ashman. Es entstand nach Vorlage des Films Kleiner Laden voller Schrecken von Roger Corman aus dem Jahr 1960. Das Musical wurde am 6. Mai 1982 in New York uraufgeführt. Die deutsche Erstaufführung fand am 6. Mai 1986 statt



 Eine Musicalproduktion der Herzog-Ludwig-Realschule

Aufführungen am 29.03. und 30.03.2017 jeweils 19.30 Uhr im KULTUR + KONGRESS FORUM AÖ, Einlass ab 19.00 Uhr, freie Platzwahl, Kartenvorverkauf ab 30.01.2017, Buchhandlung Fraundorfner

Aktuelle Termine

27.02.2017
Faschingsferien

[mehr]

Suche


Jubiläums-Website


 

KOMPASS-Schule



MINT



Stützpunkt-Schule Fussball



Profil 5




Web Based Training




Digitaler Elternbrief


Anmelden
Email-Adresse ändern
Elternbrief-Archiv
Passwort vergessen
Allgemeine Informationen